Strategie

Mit der richtigen Strategie zu Websites, die einen wirklichen Mehrwert bieten

Ihre Kund*innen stehen im Fokus

Das primäre Ziel einer jeden Website sollte sein einen Mehrwert für die Besucher*innen zu bieten. Eine Website kann vor allem durch das Verfügbar machen von Informationen zu Ihrem Produkt, Ihrer Dienstleistung helfen. Beispiele:

  • Als Restaurant möchten wir gerne unsere Tageskarte und mein Wochenmenü unseren Gästen präsentieren
  • Als Friseursalon möchten wir gerne unsere Kund*innen über die Öffnungszeiten und Urlaube informieren.
  • Als Zahnarztpraxis möchten wir gerne unseren Patient*innen über Zusatzangebote über die normalen Behandlungen hinaus informieren.
  • Als Antiquitätenhändler möchten wir unsere Kund*innen über meine neuesten Eingänge informieren
  • Als schorn.io möchten wir Vertrauen erzeugen in dem wir unsere Strategie, Kund*innen-Stimmen und Referenzen präsentieren.

Der "One-Stop-Shop" für Ihre erfolgreiche Website

Texte, Design, SEO, Security, Fotos - was wird alles benötigt, um eine erfolgreiche Website zu betreiben? Welche Expert*innen benötige ich dazu? Liegt das Ganze in meinem Budget? Eine Website zu erstellen kann herausfordernd sein. Mit schorn.io haben Sie die richtigen Expert*innen zur Hand. Wir Fragen die richtigen Fragen und erstellen das für Sie richtige Angebot. Transparent und zielgerichtet.

SEO ist tot, lang lebe der authentische Inhalt!

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist Vergangenheit und zwar aus einem ganz einfachen Prinzip: Suchmaschinen wollen das beste Suchergebnis für eine Anfrage liefern. Das beste Ergebnis ist nicht die Seite, die alle ihre Texte, Bilder und anderen Medien auf die Suchmaschinen ausgerichtet hat, sondern auf die Erwartungen und Fragen der Website-Besucher*innen. Und das ist eine frohe Botschaft: Sie müssen sich nicht darum kümmern, dass der Inhalt Suchmaschinen gefällt, sondern dass er Ihren Kund*innen gefällt und Sie wissen bereits, wie man mit Ihren Kund*innen spricht.

Der zweite Aspekt von SEO, neben der inhaltlichen Ebene, ist die technische Ebene und auch hier wird nicht mehr für Suchmaschinen optimiert, sondern wieder für den Mehrwert für die Website-Besucher*innen. Die Suchmaschine belohnt Websites, die performant sind, barrierefrei sind, sicher sind und auf den neuesten Technologien aufbauen und dazu gibt es einfache Instrumente mit denen diese Merkmale testen kann. Wir von schorn.io stellen sicher, dass dem auch so ist.

Wir sind nachhaltig

Nachhaltig bedeutet Entscheidungen, die jetzt zu treffen sind, so zu entscheiden, dass man selbst und die Gesellschaft auch in Zukunft davon profitiert. So sind wir bei schorn.io in mehreren Sinnen nachhaltig:

Nachhaltig bei der Verwendung von Ressourcen. Unser Büro, so wie alle unsere Server werden mit Öko-Strom betrieben (vorwiegend Wasserkraft). Durch die Generierung innovativer Ideen mit unseren Kund*innen digitalisieren wir Prozesse und machen diese dadurch ressourcenschonender.

Nachhaltig beim Bau von Websites. Nicht jeder neuen Technologie muss nachgesprungen werden, wir bei schorn.io können sehr gut einschätzen welcher neue Hype sich zu einem integralen Produkt entwickelt und welche genauso schnell wieder verschwinden, wie sie gekommen sind.

Wir sind inklusiv

Bereits wahrgenommen? Überall wird gegendert und wir haben uns für das Gender-Sternchen entschieden, weil es aus unserer Sicht die inklusivste Art ist und wenn wir schon von uns behaupten, dass wir zielgerichtet Websites genau für Ihre potenziellen und bestehenden Kund*innen entwickeln dann können wir nicht einfach 50% der Gesellschaft außen vor lassen.

Die von uns erstellten Websites sind barrierefrei für sehbeeinträchtigte Menschen. Zum einen aus der Natur der Sache, dass diese Menschen natürlich einen Teil Ihrer potenziellen und bestehenden Kund*innen ausmachen können, sondern auch aus einem ganz pragmatischen Grund. Ihre Website wird regelmäßig von blinden Benutzer*innen aufgesucht und zwar den Suchmaschinen. Barrierefrei für Menschen heißt auch barrierefrei für (Such-)Maschinen.

Wir nehmen den Datenschutz ernst

Unsere Website hat keinen Cookie-Banner und das aus einem einfachen Grund: wenn eine Website keine Cookies setzt, dann braucht diese auch keinen Banner. Doch können wir auch ohne Cookies Website-Zugriffe aufzeichnen, nur sammeln wir dabei eben keine personenbezogenen Daten. Dadurch sind zwar unsere Statistiken nicht so gut und umfangreich, wie zum Beispiel von Google Analytics.

Aber Hand aufs Herz: wie oft sehen Sie sich wirklich die Daten genau an und ziehen aus diesen detaillierten Datenpool neue Entscheidungen für ihr Onlinemarketing? Was wir sammeln können: welche Seiten wie lange von wie vielen Besucher*innen aufgerufen wurden, welche Web-Browser dafür verwendet worden sind und von welcher externen Quelle sie zu uns geschickt wurden (Google, Verzeichnisse wie WKO Firmen A-Z, Partner*innen Websites, etc.). Was wir nicht sammeln können und wollen: wie sich der*die Benutzer*in durch die Website bewegt, ob die Benutzer*in schon mal auf der Website war und wie oft dieser*diese da waren und viele andere personenbezogenen Daten.

Sollte jedoch ein Cookie für die Funktionalität genau einer Unterseite oder Komponente nötig sein, so wird die Frage, ob das Cookie gesetzt werden darf, direkt vor der Nutzung der Unterseite, der Komponente erfragt und nicht pauschal am Anfang. Das ist ein besseres Benutzer*innenerlebnis.

Das ist auch unser Angebot an Sie: eine Website ohne Cookie-Banner.